Tagesordnungspunkt

TOP Ö 5: Antrag der Kreistagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen vom 12.04.2021: Jede Bohrschlammgrube im Landkreis untersuchen – Fördermittel nicht verfallen lassen

BezeichnungInhalt
Sitzung:19.07.2021   KT/057/2021 
Beschluss:geändert einstimmig beschlossen
Abstimmung: Ja: 39, Nein: 0, Enthaltungen: 0
Vorlage:  2021/834 

Die Verwaltung wird beauftragt die Kosten für ein Konzept zur Aufsuchung der weiteren Bohrschlammgruben (BSG) zu erstellen und die Kosten hierfür zu ermitteln (ausgenommen die 8 bekannten BSG, für die bereits Förderanträge gestellt wurden und die 4 BSG, die sich noch in der Bergaufsicht befinden = ca. 22 noch vermutete BSG im Kreisgebiet, da der Schlamm einiger Bohrungen auch zusammengefasst abgelagert wurde). Entsprechende Mittel sind für den Haushalt 2022 einzuplanen.